Die Chorleiter

Singen als umfassende, jeden Menschen ergreifende und jedem Menschen mögliche Form des Musizierens erhebt uns, läßt uns Freude, Licht und Schatten erleben, bringt Mut, Zuversicht und Trost in die Herzen.
Prof. Dr. Siegfried Bimberg

Wir vom Gesangverein „Liederkranz“ Wiesenfeld dürfen stolz von uns behaupten, auf eine regelrechte Chorleiter-Dynastie zurückblicken und zurückgreifen zu können. Als Töchter unseres langjährigen, allseits geschätzten und beliebten und leider 1999 verstorbenen Chorleiters Heinrich Schäfer, wurde unseren Chorleiterinnen Silvia Schäfer und Sigrid Schwab die Musikalität quasi in die Wiege gelegt. Beide sind ausgebildete Sängerinnen und spielen mehrere Instrumente. Die besten Voraussetzungen für eine professionelle und fundierte Leitung unserer Chöre.

Neu in unserem Chorleiterstab dürfen wir Timo Heßdörfer begrüßen. Der junge und engagierte Musiker aus Karlburg übernimmt unseren Jugendchor “Sound around” und wir freuen uns sehr, dass er diese Aufgabe übernimmt.

Sigrid Schwab

(

Zum Singen muß man den ganzen Menschen aufschließen. - Das ist für Sigrid Schwab, der Chorleiterin des Gemischten Chores und dem Chor Canteamus kein Problem.

Unsere bestens ausgebildete und hoch motivierte Dirigentin steckt meistens hohe Ziele für uns, die wir bisher immer erreichen konnten.

Bei der Auswahl der Stücke bedient sie sich eines breit gefächerten Musikspektrums und wählt zielgenau für jeden Chor die richtigen Lieder aus. So kann es durchaus vorkommen, dass nicht nur deutsche, lateinische oder englische Stücke auf unserem Programm stehen, sondern auch eine russische Volksweise von unserer „Uschi“ ausgewählt wird. Für eine solche Abwechslung und Bandbreite hat unsere Chorleiterin das richtige Händchen und wir freuen uns auf immer neue, abwechslungsreiche und auch gesellige Singstunden mit einer breit gefächerten Liedauswahl.

)

s.schwab@no-spam.gesangverein-wiesenfeld.de

Silvia Schäfer

(

Kinderlärm ist Zukunftsmusik. - Frei nach diesem Motto gestalten wir auch unsere Kinder- und Jugendarbeit.

Silvia Schäfer, die Chorleiterin des Kinderchores, selbst Mutter zweier Mädchen und ausgebildete Musikpädagogin gestaltet ihre Kindersingstunden witzig, spannend und abwechslungsreich. Immer wieder überraschen sie und die kleinen Sängerinnen und Sänger mit neuen, lustigen und fröhlichen Liedern.

Unsere „Silvi“ studiert mit unseren jüngsten Vereinsmitgliedern zu jedem Anlass, jeder Jahreszeit und jeder Gelegenheit die richtigen Gesangsstücke ein. Gerne kommen auch Instrumente, Verkleidungen oder Tanzbewegungen zum Einsatz und alle haben Spaß, wie man bei den zahlreichen Auftritten unserer „Happy Kids“ sehen kann.

)

s.schaefer@no-spam.gesangverein-wiesenfeld.de

Timo Heßdörfer

(

Schon Aristoteles wusste: “Im Wesen der Musik liegt es Freude zu machen”. - Mit Timo Heßdörfer konnten wir einen jungen und durchaus erfolgreichen Musiker für unseren Jugendchor gewinnen, der mit Freude die für ihn neue Aufgabe übernimmt. Bereits seit acht Jahren spielt er Gitarre und kann auf zahlreiche Erfolge bei verschiedenen Musikwettbewerben zurückblicken. So schaffte er es bis zu den Vocaldays in Berlin im Rahmen des bekannten Formates “The winner is”. Bei Jugend Musiziert belegte er im Regionalwettbewerb den 1. Platz um dann beim Landeswettbewerb einen sehr guten 3. Platz zu erreichen. Auch durch seine Gesangsausbildung mit dem Schwerpunkt Popmusik ist er prädestiniert dazu, einen jungen Chor mit der richtigen Auswahl der Stücke, der nötigen Motivation und natürlich viel Spaß zu leiten.

)

t.hessdoerfer@no-spam.gesangverein-wiesenfeld.de

Das sollten Sie wissen

Termine

Feste Probentermine:

Gemischter Chor
donnerstags von 19.00 Uhr bis 20.15 Uhr
Canteamus
donnerstags um 20.15 Uhr bis 21.30 Uhr
Happy Kids
donnerstags um 16.45 Uhr bis 17:30 Uhr

Hobbykünstlerausstellung am Sonntag, 19.11.2017 ab 13.00 Uhr in und um die ehemalige Synagoge in Wiesenfeld 

 

 

Von jung bis junggeblieben

Unsere Chöre

Für jede Generation
der richtige Ton.

weiter

Von der Gründung bis heute

Unsere Geschichte

Mein lieber
Herr Gesangsverein –
ist das lange her.

weiter